Be the change



Business Leaders at the Front Line

September 2012, Nepal
NGO Be the change

Im August 2012 habe ich die Gründerin und vier Mitglieder der Be the change Academy auf ihrer Reise nach Nepal begleitet und ihren Besuch im Bergdorf Ghyampesal (Himalaya-Region) in einem Film dokumentiert. Ziel der Reise war es, sich ein Bild von der Situation des Bergdorfes zu machen und nachhaltige Unterstützung zu Aufbau und Verbesserung der gesamten Infrastruktur zu geben.

Im Projekt „Be the change“ geht es vorrangig darum, dass international erfahrene Geschäftsleute und Unternehmer als persönliche Berater mit ihrem speziellen Wissen die Entwicklungsmöglichkeiten einer solchen Dorfgemeinschaft aufbauen und fördern helfen. Angefangen bei sauberem Wasser, Elektrizität, Kommunikationsmitteln oder Straßenbau bis hin zu Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen, wirtschaftliche und administrative Eigenständigkeit der Kommune. Der respektvolle Umgang mit den Menschen und ihrer Kultur ist dabei oberstes Gebot.

Weblink:
Linda Cruse – Be the change