Terre des Femmes



Seit einigen Jahren unterstütze ich Terre des Femmes, eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Mädchen und Frauen. Durch internationale Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen, persönliche Beratung und Förderung von einzelnen Projekten unterstützt Terre des Femmes Mädchen und Frauen dabei, ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben zu führen und unveränderliche Rechte zu genießen. Ich versuche, in meinem Wirkungsbereich auf dieses Thema und Missstände aufmerksam zu machen und moderiere Veranstaltungen von Terre des Femmes unentgeltlich. Mir ist besonders wichtig, deutlich zu machen, dass die Freiheit und Gleichheit von Frauen nicht nur ein Thema in Ländern der sogenannten Dritten Welt ist, sondern auch direkt vor unserer Haustür stattfindet. Deshalb unterstütze ich unter anderem Initiativen gegen sogenannte Ehrenmorde und häusliche Gewalt.