Internationale Konferenzen



Ob auf Deutsch oder Englisch, ob im In- oder Ausland: Seit meinem Studium der “International Relations“ bin ich fasziniert von globalen Themen und ihren Auswirkungen auf lokaler Ebene. Oder umgekehrt. Ursache und Wirkung sind oftmals verschwommen, man braucht den klaren Blick zur Analyse.
Während des Studiums, im Volontariat und meiner journalistischen Arbeit als Reporterin, Produzentin und Moderatorin war und bin ich immer wieder im Ausland tätig. Wirtschafts- und bildungspolitische Themen, zukunftsweisende Entwicklungen oder die Arbeit internationaler Unternehmen und Organisationen sind Fokus meines Interesses.

Heute moderiere ich vor allem internationale Konferenzen und Kongresse zu Schwerpunktthemen wie Menschenrechte und Zwangsarbeit, Bildungschancen und Entwicklungshilfe oder auch Internet und Neue Medien. Dabei sind die European Development Days, das Bonn Symposium und das Deutsche Welle Global Media Forum jährlich wiederkehrende Auftraggeber.