Ariane-Rakete bringt Raumtransporter „Kepler“ ins All

16. Februar 2011, Bremen EADS Astrium

Der Countdown zum 200. Start der europäischen Ariane-Rakete wurde auf einem Event im EADS Astrium in Bremen live mitverfolgt, kommentiert und moderiert vom Leiter des Ariane-Programms in Deutschland, Holger Wentscher, und der Moderatorin Conny Czymoch.

Der europäische Raumtransporter “Johannes Kepler” hob am Mittwoch kurz vor 23 Uhr deutscher Zeit an Bord einer Ariane 5-Rakete vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana ab. Der nach dem deutschen Astronom Johannes Kepler benannte Raumtransporter dient dazu, die Internationale Raumstation ISS anzuheben. Diese sinkt kontinuierlich ab und würde ohne fremde Hilfe irgendwann abstürzen.